10°

Eröffnungsevent Catch & release Forel Teich

Ab Samstag, den 12. November, wird der 1. WILD Teich (Teich 3) in einen Forellenteich umgewandelt, in dem man Forellen fangen und freilassen kann.

Programm Samstag:

8:00 Empfang Kaffee/Tee

9:00 Beginn des Angelns und Erklärung des Fangens und Freilassens von Forellen

12:00 Pause

13:00 Angeln

16:00 Ende

Kosten: € 25

Es ist auch möglich, an diesem Tag 4 Stunden lang zu fischen für € 12,50

An diesem Tag können Sie unter Anleitung des Team Raymond Fishing und des Team-NLK das Fangen und Freilassen von Forellen erlernen. Oder kommen Sie und verbessern Sie Ihre Techniken auf dem neuen Teich. Auch Raymond Fishing wird an diesem Tag mit einem Löffelshop vertreten sein.

Sie können sich telefonisch für die Veranstaltung anmelden: 0541 297928

Per E-Mail: info@wild.nl oder über instagram/messenger bei Raymond Fishing

Vorschriften Fangen & Freilassen

Ausrüstung und Köder

  • Geangelt wird mit 1 Rute pro Angler.
  • Geangelt wird mit der Spinntechnik.
  • Fischen Sie nur mit Ködern (Löffel, Wobbler, Softbait), die mit einem einzigen Haken ohne Widerhaken (max. 5 cm) ausgestattet sind.

Keschern und Abhaken von Fischen

  • Um Fische aus dem Wasser zu holen, darf nur ein Kescher mit Silikon- oder Gummimaschen verwendet werden.
  • Es ist nicht erlaubt, einen Kescher mit dem gefangenen Fisch auf den Boden oder die Plattform zu legen.
  • Der gefangene Fisch wird im Kescher oder im Wasser mit einer Zange oder einem Auslöser ausgehakt.
  • Es ist nicht erlaubt, den gefangenen Fisch mit den Händen anzufassen.
  • Es ist nicht erlaubt, einen Fisch absichtlich an einer Angelschnur aus dem Wasser zu heben.
  • Auch alle anderen gefangenen Fische sollten respektvoll und unbeschädigt zurückgesetzt werden.

Verletzter Fisch.

Forellen mit Verletzungen (Blutungen) oder Fische die ans Ufer gefallen sind, werden nach einem Schlag auf den Kopf in die entsprechenden Boxen neben dem Teich gesetzt.

Bei Nichteinhaltung der Vorschriften oder Fehlverhalten am Teich erfolgt der Verweis vom Gelände. Auch die Teilnahme an Wettbewerben oder Veranstaltungen bei WILD Bijzonder Vissen und bei angeschlossenen Unternehmen wie z. B.: GATLA, LTACG, RFATC und PTC sind ausgeschlossen.